Produkttester werden bei Konsumgötting

by Testerhero
0 comment

Kosumgöttinnen ist eine Plattform für Frauen auf der kostenlose Produkttests angeboten werden. Bei den Produkten, die getestet werden, handelt es sich meistens um Kosmetikprodukte oder Produkte aus dem Bereich Beauty. Im Gegenzug erwartet die Plattform, dass du eine Reihe an Fragen zu dem jeweiligen Produkt beantwortest. Klingt so weit alles ganz einfach. Handelt es sich bei Konsumgöttinnen um eine seriöse Plattform? Wie kannst du Produkttester werden und was musst du sonst noch wissen?

Wie kannst du Produkttester bei Konsumgöttinnen werden?

Um zu beginnen, benötigst du eine funktionierende E-Mail-Adresse. Mit dieser kannst du dich auf der Plattform registrieren. Der erste Schritt um Produkttester bei Konsumgöttinnen zu werden ist damit gemacht. Unter den Produkten, die du bei Konsumgöttinnen testen kannst befinden sich eine Anzahl von bekannten Firmen und Herstellern. Dein Frauenherz wird in dem Fall auf jeden Fall höher schlagen.

Durch den Newsletter, den die Plattform jede Woche verschickt, erfährst du welche Produkttests angeboten werden und auf welche du dich bewerben kannst. Möchtest du an einem bestimmten Produkttest teilnehmen, solltest du in jedem Fall schnell sein und dich sofort bewerben. Durch die Abgabe deiner Bewerbung signalisierst du dein Interesse an dem Produkt und die Lust auf den Produkttest. Nach Abschluss des Bewerbungsprozesses informiert der Anbieter alle glücklichen Teilnehmer. Dieser Prozess nimmt meistens einen Zeitraum von etwa zwei Wochen in Anspruch.

Das Ziel der meisten Tests besteht darin, das Produkt auf dem Markt bekannter zu machen. Der Anbieter animiert seine Testerinnen zudem dazu, Freunden und Bekannten von dem Produkt zu berichten. Wurdest du für einen Produkttest ausgewählt, erhältst du neben dem Produkt auch einen genauen Ablaufplan zum jeweiligen Produkttest. Dieser gibt dir vor was du zu tun hast und wie der Test abläuft. Zum Abschluss eines jeden Tests erwartet Konsumgöttinnen einen Abschlussbericht von dir. In diesem sollst du deine Erfahrungen zum Test, aber auch deine Bewertung zum Produkt aufführen. Dieser Bericht wird dann auf der Plattform veröffentlicht. Dadurch können auch andere User der Plattform, die eventuell nicht an dem Test teilnehmen konnten, mehr über das Produkt erfahren.

Wie hoch ist das Einkommen bei Konsumgöttinnen?

Der Test erfolgt in der Regel unentgeltlich. Die Plattform stellt dir das Produkt kostenlos zur Verfügung und erwartet im Gegenzug einen ehrlichen Testbericht. Wenn es sich bei dem zu testenden Produkt um ein sehr teures Produkt handelt, kann es in Ausnahmefällen sein, dass du das Produkt nach dem Test zurücksenden musst. Dies stellt jedoch eher eine Ausnahme dar.

Zusätzlich nutzt die Plattform eine Art Bonusprogramm. Das heißt pro Test wird dir eine bestimmte Anzahl an Punkten gut geschrieben, die du dann ab einer gewissen Anzahl für die Teilnahme an einem Gewinnspiel einsetzen kannst. Die Punkte können jedoch nicht gegen Bargeld oder einen Gutschein eingetauscht werden. Um so mehr Punkte du bei dem Gewinnspiel einsetzt, umso höher ist der Wert deines möglichen Gewinns. Achte jedoch unbedingt auf das Verfallsdatum deiner Punkte. Diese laufen nach einem Jahr ab und können dann nicht mehr eingesetzt werden.

Anders sieht es jedoch für erfolgreiche Influencer aus. Bist du sehr aktiv in den sozialen Netzwerken wie Instagram, YouTube oder Facebook, kann bei dem Produkttest zusätzlich auch eine Bezahlung rausspringen. Ab einer Anzahl von 1000 Followern zählst du bei Konsumgöttinnen als Mikro Influencer. In dem Fall kannst du bei der Registrierung direkt deinen Profilnamen des jeweiligen sozialen Netzwerkes angeben. Du erhältst für die Teilnahme an den Produkttests dann eine kleine Vergütung.

Ist die Plattform Kosumgöttinnen seriös?

Für die Entscheidung, ob eine Plattform für Produkttests seriös ist, spielt die Behandlung und der Schutz deiner personenbezogenen Daten eine wichtige Rolle. Die Firma Konsumgöttinnen hat ihren Firmensitz in Frankfurt am Main in Deutschland. Da es sich um einen deutschen Anbieter handelt, wird Datenschutz großgeschrieben. Deine Daten werden streng vertraulich behandelt und du erhältst die entsprechenden Produkte deshalb immer nur von dem Anbieter direkt. Deine Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Auch im Internet findet sich einige positive Rezensionen zu der Produkttestplattform Konsumgöttinnen. Die Plattform kann deshalb ohne schlechtes Gewissen als seriös eingestuft werden.

Fazit: Produkttestester bei Konsumgöttinnen – Lohnt es sich?

Ein großer Vorteil ist, die Vielzahl der Produkte die die Plattform anbietet. Im Gegensatz zu anderen Plattformen kannst du dir als Influencer sogar noch ein kleines Taschengeld dazu verdienen. Für die Teilnahme musst du allerdings mindestens 18 Jahre alt sein. Mitglieder berichten außerdem positiv über die Möglichkeit der Teilnahme an den Gewinnspielen und die damit verbundene Chance neben dem Testprodukt sogar noch einen größeren Gewinn abzustauben. Die Produkte dürfen in den meisten Fällen behalten werden. Im Gegensatz zu anderen Plattformen, auf denen du einen langen Testbericht schreiben musst, musst du bei Konsumgöttinnen nur ein paar Fragen beantworten. Der Zeitaufwand ist dementsprechend deutlich geringer als bei anderen Anbietern. Die Teilnahme lohnt sich insbesondere dann wenn du viele neue Produkte kennenlernen möchtest.

You may also like

Leave a Comment